Prof. Kekulés Wende: Schaden durch Lockdown größer als durch Corona

Professor Dr. rer. nat. Alexander S. Kekulé ist Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und gern gesehener Talkshowgast. Kekulé rückt offenbar von der regierungsamtlichen Linie zur Coronakrise ab und schließt sich den dutzenden deutschen und internationalen Experten an, welche die von Politik und Medien gewünschten Maßnahmen kritisieren.

In dem Beitrag „Virologe stellt These auf. Schaden durch Lockdown größer als durch Corona“ im Kölner Express vom 13.4.2020 heißt es mit Bezugnahme auf den britischen Telegraph:……

Kommentare sind geschlossen.