Echte Fakten über die Intensivbettenbelegung

Es schwirren so viele Zahlen und Statistiken herum, welche die Medien und die Politiker benutzen, um den Lockdown zu begründen. Kann man denen trauen und werden sie politisch missbraucht?

Deshalb habe ich einen Freund gebeten die verantwortlichen Behörden einiger Schweizer Kantone anzurufen und direkt die Zahlen über die Intensivbettenbelegung zu erfragen. Aus Quellenschutz habe ich die Namen der auskunftgebenden Personen gelöscht. Hier was wir dabei erfahren haben.

Am Beispiel des Kanton Luzern, die erste Spalte zeigt die Anzahl Personen aktuell auf der Intensivstation, es sind 4. Dann die Zahl der Intensivbetten (81) und die Zahl der Isolationsbetten (560).

Wir sehen, im Kanton Luzern sind von den 81 Intensivbetten nur 4 belegt. Sagenhafte 560 Betten stehen für Isolierfälle zur Verfügung.

In den anderen Kantonen ist es gleich…..

Kommentare sind geschlossen.