Vergangenheit von WHO-Chef Tedros Adhanom: Menschenrechtsverletzungen, Vertuschung, Unterdrückung


….passend dazu….
WHO-Chef soll zurücktreten: Petition hat schon fast eine Million Unterstützer

Anlässlich der Überlegung von Donald Trump. die WHO nicht mehr zu finanzieren, haben wir vor einigen Tagen die Frage gestellt, ob die Weltgesundheitsorganisation das nächste Opfer von COVID-19 werden wird. Zwischenzeitlich gibt es eine internationale Petition, die den Rücktritt von Tedros Adhanom Ghebreyesus fordert, um quasi mit diesem Bauernopfer die WHO retten zu können.

Welchen politischen Hintergrund Tedros Adhanom Ghebreyesus hat, das haben wir hier beschrieben. Dass es ein Hintergrund ist, der ihn für chinesische Interessen empfänglicher machen könnte als für Interessen, in deren Mittelpunkt die….

Kommentare sind geschlossen.