Prof. Ullum: Corona-Mortalität in Dänemark bei 1,6 Promille – Dänemark öffnet Schulen und Kindergärten

Foto: Mads Claus Rasmussen © Scanpix

Professor Dr. Henrik Ullum, Rigshospitalet Kopenhagen, Dänemark, Section for Transfusion Medicine, Centre of Diagnostic Investigation, erklärt nach einer Studie mit 1500 Blutproben, dass die Corona-Mortalität in Dänemark gering sei. Dänemark will auch deshalb Schulen und Kindergärten wieder öffnen

„‚Wir kommen zu einem viel niedrigeren Wert von 1,6 Promille. Wenn wir also 1.000 Dänen haben, die diese Infektion hatten, dann gibt es ein bis zwei, die damit gestorben sind.‘ (…) Zusammen mit Kollegen führte er Blutuntersuchungen von knapp 1.500 Blutspendern durch (…) Das Blut wurde verwendet, um auf…..

….und noch….
Prof. Franke: Nur eine Handvoll italienischer Fälle in der globalen COVID-19-Falldatenbank GISAID gemeldet

Prof. Dr. rer. nat. Andre Franke, Institut für Klinische Molekularbiologie, ist Professor an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Schleswig-Holstein. Franke ist überrascht, dass bisher nur sehr wenige Coronavirus-Fälle aus dem Corona-Hotspot Italien in die internationale Falldatenbank eingetragen wurden. So wird eine Bekämpfung des Coronavirus, an der Italien ja eigentlich Interesse haben sollte, erschwert.

In einer Pressemitteilung des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein heißt es:….

…..weiter noch passend dazu….
Prof. Meyerhöfer: Statistik-Schwindel bei Corona-Krise

Mathematik-Professor Dr. Wolfram Meyerhöfer kritisiert das Frisieren der Zahlen durch Politik und Medien in der Corona-Krise. Durch manipulierte Statistiken werden Fallzahlen in die Höhe getrieben und aus diesen viel zu hohen Werten dann Maßnahmen abgeleitet, einschließlich der Aussetzung elementarer Grundrechte und der Vernichtung von Arbeitsplätzen.

„‚Wer rechnen kann und ein Zahlenverständnis hat, ist dem Schwindel der Statistik nicht wehrlos ausgesetzt. Das erweist sich gerade in der Corona-Krise als nützlich.‘ Meyerhöfer sieht ‚auch eine Krise der mathematischen Bildung‘. ‚Wir sehen rasant….

Kommentare sind geschlossen.