Bill Gates ist eine SEHR ERNSTHAFTE Bedrohung für die Weltwirtschaft und den Weltfrieden

(zahlreiche Links und Quellen im Original!)

Wir haben es mit einer großen Krise zu tun und Bill Gates ist eine SEHR SERIÖSE Bedrohung nicht nur für die Weltwirtschaft, sondern auch für den Weltfrieden. Er hat ein Schlupfloch genutzt, das es Gesundheitsorganisationen erlaubt, den Anschein von Regierungsbehörden zu erwecken, die jedoch nicht unabhängig sind und tatsächlich von Gates kontrolliert werden. Sie werden sehen, dass 80% der Finanzierung der WHO nicht von Regierungen, sondern durch Spenden erfolgt. Dann sehen Sie, dass Gates nach den auf ihrer Website aufgeführten Ländern der größte Spender ist. Wie verschiedene Quellen berichten hat hinter diesem Vorhang Bill Gates die WHO schikaniert und herum geschubst. BILL GATES HAT SICH IN ALLE WICHTIGEN SCHLÜSSELPOSTIONEN EINGEKAUFT!

Melinda Gates hat sich dafür eingesetzt, die digitale Währung voranzutreiben, und sie hat sich mit der Behauptung an die G7 gewandt, dass dies die Frauen befähigen wird. Nur eine unglaubliche Spitzfindigkeit ist, dass die digitale Währung besser seien und mehr Arbeitsplätze für Frauen schaffen wird? Sie ist auch ANTI-Trump.

 

Ich habe erklärt, dass Jeffrey Epstein KEIN Pädophiler ist, also jemand, der hinter pubertierenden Kindern her ist. Ich wäre sicherlich nicht in der Lage gewesen, visuell zwischen einem Mädchen, das 17 Jahre alt war, und einem Mädchen, das 18 Jahre alt ist, zu unterscheiden. Welchen Sinn hat es also, Mädchen zu suchen, die 16-17 Jahre alt sind und eine kriminelle Verletzung riskieren? Für mich hat es immer nach einem Erpressungsplan ausgesehen. Ziehen Sie Leute hinzu, die vielleicht sogar wissen, dass sie 17 oder 18 Jahre alt sind, und nutzen Sie das dann als Druckmittel, um andere Dinge auszuhandeln. Hier hat sich Gates mit Epstein zusammengetan, nicht nur einmal, sondern dreimal war er auf seiner Insel. Er hatte seit 2011 mit Epstein zu tun und suchte eine Partnerschaft mit ihm, bei der er ein Honorar von 30 Millionen Dollar erhalten würde. War Gates also eines seiner Ziele? Oder wollte Gates Epstein für einen Erpressungsplan gegen andere zu einem Machtspiel benutzen?

Unter Programmierern ist bekannt, dass Bill Gates nicht das Betriebssystem geschrieben hat, das Microsoft als DOS bekannt machte. Gary Kildall (1942-1994) schrieb CP/M, ein Betriebssystem, das auf frühen Mikrocomputern auf 8-Bit-Basis lief. IBM konnte oder wollte kein Geschäft mit Kildall abschließen. Bill Gates kaufte von Seattle Computer Products für 50.000 Dollar das spätere MS DOS und lizenzierte es an IBM.

DOS wurde tatsächlich von einem 22-jährigen Tim Paterson (geboren am 1. Juni 1956) geschrieben. Wie viel von Kildalls geistigem Eigentum er sich angeeignet hat, ist umstritten. IBM schloss später einen Deal mit Kildall ab, nachdem er IBM gedroht hatte, zu verklagen, weil DOS sein Urheberrecht verletzte. Der frühe IBM-PC wurde sowohl mit CP/M- als auch mit DOS-Betriebssystemen verkauft, aber CP/M wurde zu einem viel höheren Preis verkauft. Vielen waren die beiden Systeme nie bekannt. Die meisten Käufer entschieden sich einfach für MS DOS, das zum Standard wurde, oder es wurde von IBM in Richtung MS DOS gelenkt.

Der Ruf von Gates war schon immer trübe. Sein Mitbegründer von Microsoft, Paul Allen (1953-2018), schrieb in seinen Memoiren, Bill Gates sei ein skrupelloser Intrigant, der seine Mitarbeiter erniedrigte und sich verschworen habe, seinen Geschäftspartner abzuzocken. Herr Gates und Herr Allen befreundeten sich erstmals 1968 über ihre High-School-Fernschreibmaschine in Seattle, auf der….

Kommentare sind geschlossen.