Ziemlich gute Freunde. Ein Bankkaufmann und ein Eugeniker retten die Welt?!

Bill Gates hat nachweislich dafür gesorgt, dass zigtausende Frauen in Kenia gegen ihren Willen unfruchtbar geimpft – also unter zwang sterilisiert – worden sind. Dass er bereits seit Jahren von der „Reduzierung“ der Bevölkerungen spricht, ist inzwischen keine Neuigkeit mehr. Statt den Menschen durch die eigene Stiftung zur Selbsthilfe zu verhelfen (Zugang zu sauberem Trinkwasser und Bildung, ohne für die Palmölfelder der Großkonzerne vom eigenen Grund,- und Boden vertrieben zu werden), wird uns von diesem Herren ein Genozid am Menschen als legitim verkauft. Wenn jemand also kein Menschenfreund ist, dann ist es Bill Gates!

Es beruhigt mich somit mitnichten, dass die „Bill and Melinda Gates Foundation“ nach eigenen Aussagen des uns immer vorgeführten Arztes Dr. Christian Drosten, die Charité Berlin „unterstützt“… Noch weniger beruhigt es, dass sämtliche Ärzte, die in den letzten Wochen Kritik am immer weiter angetriebenen Vorgehen der Bundesregierung geübt haben und absolut Faktenbezogen argumentieren, sofort mit aller Gewalt zensiert und diffamiert werden. Ein sachlicher Austausch, der auf ein freiheitliches oder gar demokratisches Grundprinzip der Regierung hinweisen könnte, bleibt stattdessen weiterhin aus.

„Kenias katholische Bischöfe beschuldigen zwei UN-Organisationen, Millionen von Mädchen und Frauen unter dem Deckmantel eines Impfprogramms sterilisiert zu haben. Laut einer Erklärung des katholischen Ärzteverbandes von Kenia fand man in einem Tetanus-Impfstoff ein Antigen, das Fehlgeburten verursacht.“

Sämtliche Hintergründe findet ihr hier:
►►► Die u.a. von Bill Gates und Microsoft unterstützte Initiative ID2020 löst angesichts von Corona in einigen Kreisen große Skepsis bis schroffe Ablehnung hervor. Im vergangenen Jahr gab ID2020 die Zusammenarbeit mit der Regierung von Bangladesh bekannt1). Das Programm sieht vor, jedes Neugeborene zu impfen und bei der Gelegenheit zur Identifizierung mit einem biometrischen Chip (infant biometric technologies) zu versehen.

►►► Impfen! Der Grund warum der heimliche WHO-Chef Bill Gates so brandgefährlich ist!:

►►► ID2020 in der Kritik:

►►► Bevölkerungswachstum kontrollieren:

►►► „Profiteure der Angst“ (arte/NDR). Mit der WHO-Schweinegrippe-Pandemie, die völlig ungefährlich war, wurden Milliarden verdient:

►►► Verhütung für Männer: Impfstoff zur Spermaneutralisation bei Affen wirksam

►►► „Studie: Die üblichen Grippe-Impfstoffe führen zu einem erhöhten Auftreten des Coronavirus“ DAS führende US-Fachjournal über Impfstoffe…

►►► Bill Gates & UN in „Event 21“ – Die Pandemie-Erfinder:

►►► Indische Ärzte verklagen Bill Gates, weil er Kindern mit tödlichen “humanitären” Impfstoffen geschadet hat

Kommentare sind geschlossen.