Corona-Pandemie: Weshalb blendet man die Vorbehalte dieser Mediziner aus?

In den sozialen Medien findet derweil eine beispiellose zensorische Säuberungsaktion statt. Jedwede kritische Stimme, die dem offiziellen Narrativ über die Coronavirus-Pandemie widerspricht, versucht man umgehend mundtot zu machen. Konträre Ansichten sind mehr verpönt als je zuvor.

Renommierte medizinische Sachverständige, die zuvor etwa hierzulande von den Medien und Politikern sonst stets zu Rate gezogen wurden, werden strikt gemieden. Kliniker und Mediziner, die diverse Gesichtspunkte zur Einschätzung der Gesamtlage und darauf basierende Maßnahmen in Frage stellen, werden als “Pseudo-Experten” abgestempelt.

Diffamie steht gegenwärtig hoch im Kurs, und Regierungen drehen mächtig am Rad um sogenannten “Verschwörungstheorien” den Garaus zu machen. Nur die Frage…

Kommentare sind geschlossen.