Anti-russische Propaganda: Wieder ein lesenswertes Beispiel für dreiste Lügen im Spiegel

Was der Spiegel russischen Medien vorwirft, macht er selbst: Er verbreitet Lügen (auch Fake News genannt) und macht Propaganda. Wie wenig sich der Spiegel dabei für die Wahrheit interessiert, zeigt ein Spiegel-Artikel zu dem Thema „russische Propaganda“ anschaulich auf.

Am Mittwoch ist beim Spiegel ein Artikel mit der Überschrift „Verschwörungstheorien – Wie Russland mit Viren Politik macht“ erschienen. Der Artikel ist geschickt aufgebaut und beginnt im Kalten Krieg mit der „Operation Denver“. Allerdings verfälscht der Spiegel dabei einiges, damit die Geschichte über russische Propaganda, die der Spiegel erzählen möchte, für den Leser glaubwürdiger klingt:

„Der KGB erfand damals die Geschichte, es handle sich um einen Erreger, den Wissenschaftler des US-Heeres im Stützpunkt…..

Kommentare sind geschlossen.