Gold-Silber-Ratio erreicht Extremwerte – Was bedeutet das?

Eine Unze Gold kostete an der Börse zuletzt mehr als 100 Silberunzen. Doch das in den vergangenen Jahren oft präsentierte Silber-Kaufsignal hält nach wie vor nicht das, was es verspricht.

Goldmünze, Silbermünze, Philharmoniker (Foto: Goldreporter)

Silber vs. Gold

Silber in den vergangenen Wochen so stark gegenüber Gold unterbewertet wie nie seit der Aufgabe des Goldstandards Anfang der 1970er-Jahre. Auf Basis der US-Futures lag die Gold-Silber-Ratio (GSR) am gestrigen Dienstag bei 108 (Goldpreis geteilt durch Silberpreis). Anfang März ergab sich sogar ein Verhältnis von….

Kommentare sind geschlossen.