CORONA 27: Kenianischer Senator ruft zum Widerstand gegen COVID 19 -Medikamenten-Tests in Afrika auf

billgates:Bloomberg

Es steht noch nicht fest, wo die Impfstoffe, die Bill Gates in 7 neuen Fabriken herstellen lassen will, getestet werden sollen: vielleicht in Reservaten der Ureinwohner. Die lassen sich besser abriegeln, für den Fall, dass etwas schief gehen sollte. Oder besser doch im Rahmen eines USAIDs-Hilfsprogrammes gegen die CORONA-Pandemie in Afrika. Das wäre nicht das erste mal, dass man das mit einer “win-win”-Lösung versucht.

Entwicklung eines Impfstoffes mit Entwicklungshilfe.

Doch gegen eine solche “Pandemie-Bekämpfungshilfe” regt sich in Afrika Widerstand

Der kenianische Senator und Vorsitzende der Ford-Partei, Moses Wetangu’la warnt alle afrikanischen Regierungen davor, ihre Länder zu Versuchslaboren…..

Kommentare sind geschlossen.