Ausblick 2020: Eine richtige Betrachtung des Goldes

Das ist unsere jährliche Analyse der Gold- und Silbermärkte. Wir betrachten Marktteilnehmer, Dynamiken, Denkfehler, Treiber und geben letztlich unsere Prognosen für die Metallpreise über das kommende Jahr ab.

Einleitung

Den wahrscheinlichen Pfad der Metallpreise kurzfristig zu prognostizieren, ist einfach. Man betrachtet einfach die Fundamentaldaten. Jeden Tag kalkulieren wir den Goldfundamentalpreis und den Silberfundamentalpreis (die Methode wird unten beschrieben) und unsere Datenreihen reichen bis 1996 zurück. Hier ist ein Chart, der den Goldfundamentalpreis der letzten drei Jahre zeigt:

Wir haben den Zeitpunkt unserer Prognose für 2018 markiert (letztes Jahr haben wir ausgesetzt). Zu diesem Zeitpunkt erwarteten wir, dass der Goldpreis 1.450 Dollar je Unze bis zum Ende des Jahres erreichen würde. Wir lagen richtig, was die Fundamentaldaten anging und der Preis erreichte und übertraf unseren Zielwert letztlich. Wenn auch sechs Monate zu spät.

Natürlich kann der Marktpreis vom Fundamentalpreis abweichen, manchmal…..

Kommentare sind geschlossen.