Befehl zu physischer Distanz ist eine Anweisung “von einem anderen Planeten”

Bild: Shahidul Alam/Drik/Majority World

Der Fotojournalist, Lehrer und Aktivist Shahidul Alam aus Dhaka, Bangladesch, antwortet auf die Fragen von Olaf Arndt

I. Soziale Distanz

Was bedeutet es für uns, soziale Distanz aufzubauen, wie es die Regierung fordert? Neuankömmlinge in Bangladesch sind stets überwältigt von der Großherzigkeit unserer Dorfbewohner. Sie lieben es, wenn Fremde ihre Hände fest halten, werden aber etwas unsicher, wenn Sekunden, manchmal Minuten vergehen, bevor ihre Hände widerwillig wieder losgelassen werden.

Wenn man in überfüllten Räumen schläft, ist es ganz normal, dass sich Männer und Frauen aneinander schmiegen. Soziale Distanz ist bestenfalls ein niedlicher Ausdruck, wenn das körperliche Ineinander-Verkeilen im Schlaf die tägliche Realität für die große Mehrheit in Bangladesch ist.

Der “Kechki-Stapel” (Gefängnissprache für die Art und Weise, Gefangene wie Sardinen in eine,…..

 

Kommentare sind geschlossen.