“Afrika ist kein Testlabor!”: Covid-Diskussion französischer Experten sorgt für Welle der Empörung

Das Gespräch zwischen den beiden französischen Experten hatte es in sich. Vor laufender Kamera wurde darüber diskutiert, ob es nicht sinnvoll sei, einen möglichen Corona-Impfstoff zunächst an Afrikanern zu testen. Nach einer Welle der Empörung ruderte einer der Wissenschaftler halbherzig zurück.

Krisen so heißt es, fördern das Beste und das Schlechteste im Menschen zutage. Manchmal legen sie aber auch nur schlicht die ohnehin vorhandenen Abgründe der globalen Machtstruktur und das ihr zugrundeliegende Denken offen. Die Corona-Krise macht da keine Ausnahme. Hier weiter……

Kommentare sind geschlossen.