Das russische Fernsehen über die Corona-Situation in den USA und die russische Hilfe für New York

Wie jeden Sonntag hat das russische Fernsehen in der Sendung „Nachrichten der Woche“ einen Blick in die USA geworfen. Dieses Mal gab es jedoch kaum etwas über Politik zu berichten, das beherrschende Thema war die außer Kontrolle geratene Corona-Situation in den USA.

Auch wenn viele das Wort „Coronavirus“ kaum mehr hören können, fand ich den russischen Bericht sehr interessant, da er über die Situation in New York berichtet hat, wo es wirklich schlimm sein muss. Daher habe ich den Beitrag des russischen Fernsehens übersetzt.

Beginn der Übersetzung:

In Amerika haben Wissenschaftler Bilder aus dem Elektronenmikroskop veröffentlicht, die zeigen, wie das Coronavirus gesunde Zellen angreift. Beim Anblick der Bilder der für das bloße Auge unsichtbaren Schlacht, die…..

Kommentare sind geschlossen.