Big Pharma und Microsoft schließen sich zu einer so genannten ID2020-Allianz zusammen

Wir haben bei diesem Artikel nur die wichtigsten Quellen im Text verlinkt. Mehr Quellen im Original am Ende des Artikels.

Big Pharma arbeitet offiziell mit der Technologiebranche zusammen, um die “Immunisierung” mit digitaler Biometrie zu verbinden, was bedeutet, dass Menschen bald mit einem Mikrochip versehen, verfolgt und schließlich durch eine globale Identifizierungsmatrix kontrolliert werden.

Ihre DNA wird Ihre Daten sein Bild Quelle Twitter

Seit Jahren beobachten wir, wie der Microsoft-Gründer Bill Gates, der inzwischen aus dem von ihm gegründeten Unternehmen Microsoft ausgestiegen ist und nun seine Milliarden dafür einsetzt, Menschen in Ländern der Dritten Welt “kostenlose Impfungen” zukommen zu lassen. Jetzt ist Bill Gründungspartner einer anderen Firma geworden, die sich ID2020 Alliance nennt und deren Ziel es ist, jedem Menschen auf der Erde eine digitale Identität zu geben. Wie wollen sie dieses Ziel erreichen? Durch die Kombination von obligatorischen Impfungen mit implantierbaren Mikrochips. Genial, nicht wahr?

Und er bewirkt, dass alle, ob klein oder groß, ob reich oder arm, ob frei oder gebunden, ein Mal an der rechten Hand oder an der Stirn erhalten: Und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, außer dem, der das Malzeichen oder den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens hat. Hier ist die Weisheit. Wer Verstand hat, der zähle die Zahl des Tieres; denn es ist die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig. Offenbarung 13:16-18 (KJV)

Jetzt wissen Sie also, was Bill Gates und seine Frau Melinda in den letzten 10 Jahren wirklich getan haben, indem sie in Drittweltländer reisten und den armen, unterdrückten Einheimischen “kostenlose Impfungen” gaben. Diese “kostenlosen Impfungen” waren Forschungen und ein Lebendes Testlabor, um die notwendigen Experimente durchzuführen, die für die Gründung von ID2020 erforderlich sind. Und wie Sie heute sehen, findet diese unheilige Mischung aus Impfungen und implantierbaren Mikrochips bereits in Bangladesch statt und bald wird es Weltweit sein. Auf der Website der Gates Foundation wurde pupliziert, (Der Artikel ist nur noch mittels der Waybackmaschine zu finden) dass Bill und Melinda bisher über 2,5 Milliarden Dollar in dieses Projekt investiert haben, ohne dass ein Ende in Sicht ist. Kann der Mann, der die Welt hinter ein Computerprogramm gebracht hat, nun der Weltbevölkerung eine digitale ID mit einem Impf-Mikrochip geben? Bill Gates ist absolut sicher, dass er es kann, und ist in der Tat auf dem besten Weg, dieses Ziel zu erreichen.

Wir haben Sie in den letzten 10 Jahren davor gewarnt, und jetzt geschieht es. Sind Sie bereit für das, was als nächstes kommt? Ich hoffe, Sie sind es.

Impfstoffe werden jetzt zur Erfassung der biometrischen Identitäten aller Menschen eingesetzt; Big Brother fusioniert mit Big Pharma

AUS DER WEBSEITE NATURALNEWS: Die ID2020-Allianz ist ein digitales Identitätsprogramm, das darauf abzielt, “die Immunisierung” als Mittel zum Einbringen winziger Mikrochips in den Körper von Menschen zu nutzen. In Zusammenarbeit mit der Globalen Allianz für Impfstoffe auch bekannt als GAVI, der Regierung von Bangladesch und verschiedenen anderen “Partnern in Regierungen, Wissenschaft und humanitärer Hilfe”,hofft die ID2020-Allianz, dieses……

Kommentare sind geschlossen.