Virologe Streeck kritisiert bei Lanz Corona-Maßnahmen

….passend dazu….
Virologe kritisiert: Restriktive Maßnahmen zu schnell hintereinander ergriffen
Der Virologe Hendrik Streeck von der Universität Bonn hält eine schrittweise Lockerung der strikten Shutdown-Regeln in Deutschland für möglich. Grundlage dafür könnte eine von ihm selbst durchgeführte Studie im besonders von Corona betroffenen Landkreis Heinsberg sein.

Seit Tagen werden in Deutschland folgende Fragen diskutiert: War der Shutdown wirklich nötig? Sind die Maßnahmen der Bundesregierung wie etwa die Schließung zahlreicher Geschäfte zu scharf? Ist es an der Zeit, über eine sogenannte Exit-Strategie nachzudenken? In der ZDFTalkshow “Markus Lanz” am Dienstagabend sagte etwa der 42-jährige Virologe Hendrik Streeck: 

Wir wissen, dass es bisher keine nachgewiesenen Übertragungen zum Beispiel beim…..

Kommentare sind geschlossen.