COVID-19: Zehn Dinge, über die man nachdenken muss

COVID-19: Zehn Dinge, über die man nachdenken muss

undefined

1. All dies kann durch die Befolgung des freiwilligen Prinzips gelöst werden: Wenn Sie sich Sorgen machen, dann bleiben Sie zu Hause. Wenn Sie bereit sind, das Risiko zu übernehmen, dann gehen Sie zur Arbeit.

Zur Arbeit zu gehen bedeutet, dass Sie möglicherweise mit Menschen in Kontakt kommen und dadurch krank werden. Das ist ein Risiko. Die anderen Menschen an der Arbeitsstelle sind dieses Risiko ebenfalls auf eigene Faust eingegangen. Das Leben ist voller Risiken. Nicht zur Arbeit zu gehen, hat seine eigenen offensichtlichen Risiken, die damit verbunden sind. Lassen Sie die Menschen ihre eigenen Wege wählen, basierend auf ihrer eigenen Risikotoleranz und freiwilligen Entscheidungen. Zwingen Sie Ihre Ansicht nicht mit Regierungsgewalt denen von uns auf, die friedlich nicht mit Ihnen übereinstimmen.

2. In diesem Jahr gab es in den USA bisher 23.000 Todesfälle durch die Grippe, 3.000 durch das Coronavirus.

Die weltweiten Statistiken laufen in etwa parallel. Legitime Bevölkerungsproben und der gesunde Menschenverstand zeigen, dass das Virus weit mehr Menschen infiziert hat, als von den unmoralischen Nachrichtenorganisationen, die mit dieser Hysterie Geld verdienen, berichtet wird. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die tatsächliche Todesrate eher bei 0,05 Prozent liegt als bei den oft betonten 3 Prozent.

3. Die soziale Distanzierung lässt die Menschen einander misstrauen.

Menschen, die Angst voreinander haben, sind leichter zu kontrollieren. Wir hatten gerade einen Hausbrand, und während mir niemand die Hand schüttelt, weil sie sich vor dem Coronavirus zu Tode fürchten, laufen sie in dem abgebrannten Haus gerne ohne Atemgerät herum. Natürlich ist es viel wahrscheinlicher, dass das abgebrannte Haus eine unmittelbare und ernsthafte Gesundheitsbedrohung darstellt. Hat hier noch jemand ein Problem gesehen?

4. Ich habe bereits gesehen, wie einige Kommunalverwaltungen Websites für uns alle eingerichtet haben, auf denen wir uns gegenseitig informieren können, wenn wir uns in Gruppen versammeln.

Meine Frau hat skeptische Beiträge von Facebook entfernen lassen. Das klingt für mich sehr nach der Geheimpolizei.

5. Werden sie bald meine ganze Familie zwangsimpfen, obwohl die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass ich von Natur aus bereits gegen dieses Virus immun bin?

Was ist, wenn ich den Impfstoff nicht will? Was, wenn ich lieber eine natürliche Immunität entwickeln möchte? Werde ich als “bioterroristischer” Keimverbreiter ins Visier genommen (moderne Hexenjagd),? Da Impfstoffe natürlich alle möglichen Giftstoffe enthalten und da sie in mitten einer Hysterie auch auf den Markt gebracht werden, ist die Wahrscheinlichkeit, sehr groß, dass er mehr schadet als nützt. Wird jemand dafür verantwortlich gemacht werden, wenn es dazu kommen sollte?

6. Die Arbeit eines jeden ist “wesentlich” für seine eigene Fähigkeit, Essen auf den Tisch zu bringen.

Ich habe es satt, dass man meiner Frau mir sagt, dass ihre Arbeit als Maklerin nicht unerlässlich ist. Sagen Sie das meinen Kindern. Die Regierung hat nicht das Recht, die Arbeit zu verbieten und dann so zu tun, als ob sie das Problem löst, indem sie Geld druckt, das sie nicht hat. Natürlich stiehlt das Drucken von Geld nur die Kaufkraft der wenigen Ersparnisse, die die Menschen auf der Bank haben, um sich in diesem absurden Moment zu schützen. Wie wäre es, wenn wir nicht diesen weg gingen?

7. Der erste Verfassungszusatz garantiert das Recht der Amerikaner , sich friedlich mit ihren Mitmenschen zu versammeln.

DAS HEIßT, ALS GRUPPE FRIEDLICH ZU PROTESTIEREN. Was passiert, wenn ich mich mit 10 Leuten zusammensetze, um gegen diese wahnsinnige Coronavirus-Sperre zu protestieren, die nichts gegen die Ausbreitung nützt, da diese Regierung wahrscheinlich 6 Monate im Rückstand ist? Ich würde wahrscheinlich 6 Monate im Gefängnis verbringen und jeder würde mir sagen, dass ich versuchte, seine Großeltern zu töten. VERRÜCKT! Es gibt keine Bestimmung in der Verfassung, die es erlaubt, dieses grundlegende Menschenrecht während des Coronavirus oder zu einem anderen Zeitpunkt zu ignorieren. Daher ist dies, wie die meisten Dinge, die die US-Regierung tut, ein grundlegend illegaler Unsinn.

8. Die Regierung hat kein Geld.

Sie muss alles stehlen, was sie bekommt, und da sie in den roten Zahlen steht, muss sie die 2 Billionen Dollar aus dem Nichts drucken. Der einzige ehrliche Mann im Repräsentantenhaus, Thomas Massie, nannte dies einen riesigen Vermögenstransfer von den Massen zu den Reichen mit 1200 Dollar. Er hat Recht. Er wird natürlich in der Presse abgeschlachtet, weil er versucht hat, andere Abgeordnete zu zwingen, zumindest ihre Namen zur Abstimmung zu stellen. Natürlich schlachtet ihn der wahnsinnige parteiübergreifende Konsens der Dummheit ab, weil er genug Integrität besitzt, um die ZUVERLÄSSIGKEIT zu fordern. Sie sagen nur, dass er versucht, uns alle krank zu machen, indem er zur Abstimmung nach DC zurückkommt! Schon wieder, Wahnsinn.

9. Die Federal Reserve (die kleine Gruppe von promovierten Wirtschaftswissenschaftlern, die das Monopol auf die Geldfälschung haben und fälschlicherweise glauben, dass sie menschliches Handeln als Gleichgewichtsgleichgewicht vorleben können) sagte gerade, dass sie alle Schulden zurückstellen würden.

Also noch einmal, nur diesmal ist es schlimmer. Jetzt hat die Fed drei neue Kreditfazilitäten zum Kauf von Unternehmensanleihen eingerichtet.

Zunächst einmal drucken sie das Geld, um zu verhindern, dass die Preise auf das Niveau von ’08 fallen, auf dem sich Privatpersonen Häuser leisten können. Dann kauften sie alle Hypotheken auf (so dass die Fed wirklich alle Häuser in Amerika besitzt). Jetzt drucken sie mehr Geld, um alle großen Unternehmen zu kaufen. Also wird die Fed bald alle Unternehmen besitzen, denn wer kann schon mit einer Druckerei konkurrieren? Wer braucht eine kommunistische Revolution, wenn man eine Zentralbank hat?

Willkommen im Jahr 1984 in den Zentralbanken der amerikanischen Bundesstaaten.

10. Und nicht zuletzt scheinen sowohl chinesische als auch amerikanische Politiker die Absicht zu haben, sich gegenseitig die Schuld an dem Virus zuzuschieben. Vielleicht krönen sie das Ganze noch mit einer Kirsche oben drauf abschließen… nämlich…… noch ein Krieg? Geben Sie ihm ein paar Jahre Zeit, ich bin sicher, er wird kommen. Schließlich hat Hitler die Macht übernommen, als die Währung in der Weimarer Republik in die Vergessenheit geriet. Ich kann mich nicht erinnern, dass das gut funktioniert hat.

Die Menschen müssen anfangen, sich gegen diesen Wahnsinn zu wehren.

COVID-19: Ten Things To Think About

Übersetzt mit hilfe von www.DeepL.com/Translator

Kommentare sind geschlossen.