Corona-Krise bewegt Kanzlerin zum Umdenken: Merkels außenpolitische Kehrtwende

Vor dem Hintergrund der zunehmend erschreckenden Corona-Meldungen ist eine sensationelle Nachricht aus Italien weitgehend untergegangen. Zugleich tun die Washington-hörigen, selbst ernannten Qualitätsmedien wie immer alles, um diese unerwünschte Entwicklung totzuschweigen.

von Rainer Rupp

Die heute Morgen um 06.30 Uhr vom italienischen Bugiardo-Medienverbund veröffentlichte Nachricht über Kanzlerin Merkel und die angeblich bevorstehende Kehrtwende in der deutschen Außenpolitik hat unter Kennern der Materie eingeschlagen wie eine Bombe. Hier weiter…..

Kommentare sind geschlossen.