»Israels Regierung duldet keinerlei Widerstand mehr«

Ein Gespräch mit Lea Tsemel. Über die Arbeit als »Anwältin, die immer verliert«, sowie die Ohnmacht der Palästinenser und der jüdischen Linken

BDS_Movement_support_44580081.jpgEPA/ABED AL HASLHAMOUN

Nach Abschluss der Dreharbeiten für das Filmporträt »Lea Tsemel, Anwältin« ist Ihr palästinensischer Kollege Tarek Barghout ins Gefängnis gekommen − und Sie sind seine Verteidigerin geworden. Was war der Hintergrund seiner Verhaftung, wie ist es ihm weiter ergangen?

Wir haben erst nach der Premiere, die Ende Januar 2019 im Rahmen des Sundance-Festivals in den USA stattfand, Nachricht erhalten, dass Tarek verhaftet worden war. Man hatte ihm einen ganzen Monat lang den Kontakt zu einem Anwalt verweigert. Deshalb wussten wir zunächst gar nichts. Als wir ihn endlich besuchen durften….

Kommentare sind geschlossen.