Trendwende gekommen? Goldman Sachs empfiehlt Kauf von Gold

Die Talfahrt beim Goldpreis wurde dank der US-Notenbank vorerst gestoppt. Die Investmentbank Goldman Sachs empfiehlt ihren Kunden nun, beim gelben Edelmetall zuzugreifen, denn ein bekanntes Muster dürfte sich wiederholen.

Die Ankündigung von weiteren Maßnahmen im Kampf gegen die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie durch die US-Notenbank Federal Reserve sorgte am Montag an den Aktienmärkten zunächst für weitere Verunsicherung und konnte die Kurse nicht unmittelbar stützen. Anders jedoch beim Goldpreis: Dieser legte unmittelbar nach dem Fed-Statement um rund fünf….

Kommentare sind geschlossen.