Gefährliche weltweite Entwicklung: Edward Snowden warnt vor Überwachung

Regierungen auf der ganzen Welt ändern momentan Gesetze und schränken die alltäglichen Freiheiten ein. Genau das ist Edward Snowden ein Dorn im Auge. Er glaubt, wir entwickeln uns zu einem Überwachungsstaat.

Es gibt momentan kaum ein Land, in dem das tägliche Leben wie gewohnt abläuft. Auch in Deutschland müssen wir schon mit erheblichen Einschränkungen in unserem Alltag zurecht kommen. Die Freiheiten, die sich Regierungen bei den Gesetzesänderungen herausnehmen, betrachtet Edward Snowden kritisch. Er glaubt, dass das eine Entwicklung zu einem Überwachungsstaat ist.

Edward Snowden: Darum droht der Überwachungsstaat

Edward Snowden entlarvte das Spionage-Netz in den USA. Kein……

Kommentare sind geschlossen.