SSchweiz: Pro-Kopf-Spitze – Coronavirus schon seit November 2019 verbreitet

Schweiz: Pro-Kopf-Spitze – Coronavirus schon seit November 2019 verbreitet – Deutsche Intensivbetten füllen sich weiter – COVID-19 update

Stammleser werden bemerkt haben, dass wir unser COVID-19 update vom Abend auf den Nachmittag verschoben haben. Die Daten, vor allem die deutschen Daten, die zu den unterschiedlichsten Zeiten eintröpfeln, machen dies notwendig, um zumindest einen Hauch von Vergleichbarkeit herzustellen. Die Abbildungen in diesem Text geben alle den Stand zu Beginn des laufenden Tages, also 25. März, 0.00 Uhr wieder.

Beginnen wir einmal mit einer erfreulichen Nachricht: Giuseppe Remuzzi, einer der führenden Virologen Italiens, hat gemeinsam mit Andrea Remuzzi am 13. März ein Modell veröffentlicht, das die Entwicklung der COVID-19-Fälle in Italien vorhersagt, und zwar unter der Annahme, das nichts gegen SARS-CoV-2 unternommen wird. Wir haben hier über das Paper von Remuzzi und Remuzzi berichtet. Nun ist bekannt, dass in Italien drakonische Maßnahmen ergriffen wurden, um die Ausbreitung von SARS-CoV-2 zu stoppen. Die gute Nachricht: Die Maßnahmen scheinen sich zu rechnen. Wie Andrea Saglietto, Fabrizio D’Ascenzo, Guiseppe Biondi Zoccai…..

Kommentare sind geschlossen.