Wuhan Coronavirus: China auf 20 Billionen Dollar Schadenersatz verklagt

Der US-Rechtsanwalt Larry aus Texas hat eine Klage eingereicht. Die Klage forderte einen Schadensersatz in Höhe von 20 Billionen Dollar. In der Klage heißt es, China habe in Wuhan einen Virus als biologische Waffe geschaffen. Die Bio-Waffe wurde am Wuhan-Institut für Virologie in China hergestellt. Ein andere Anwaltskanzlei mit dem Titel The Berman Law Group in Florida hat China ebenfalls verklagt, weil es den Ausbruch des Coronavirus in Wuhan vertuscht hat. In einem Gespräch mit WION sagte der Chefstratege der Kanzlei, Jeremy Alters, dass jeder das Recht hat China zu verklagen. Er erklärte, dass die chinesische Regierung nach bestimmten Gesetzen für den Ausbruch zur Rechenschaft gezogen werden wird.

hier noch eine zweite Quelle…

Kommentare sind geschlossen.