Europäische Solidarität? Warum Kuba, China und Russland Italien und anderen EU-Ländern Hilfe schicken

In der EU herrscht ein Mangel an so ziemlich allem, was jetzt gebraucht wird. Aber vor allem in Deutschland ist politische Linientreue anscheinend wichtiger, als Hilfe für Corona-Infizierte und Krankenhäuser.

China hat den Anfang gemacht und schon am 12. März eine Hilfslieferung mit dringend benötigter Schutzausrüstung, erfahrenen Ärzten und Beatmungsgeräten nach Italien geschickt. Die Hilferufe aus Italien sind damals bei den „Freunden“ in der EU ungehört geblieben, Deutschland hat sogar mit einer Genehmigungspflicht für die Ausfuhr der dringend benötigten Hilfe reagiert.

Ausgerechnet die „Bösen“ helfen nun.

Nach China, das inzwischen auch anderen EU-Ländern wie Tschechien…..

Kommentare sind geschlossen.