Scripps Research: Wie unabhängig kann ein US-Forschungsinstitut sein?

Das Coronavirus stammt nicht aus dem Labor

Das schreiben die Medien aus den Transatlantischen Mediennetzwerken.

Sie beziehen sich auf eine Studie des “Unabhängigen” privaten und nicht Gewinn orientierten biomedizinischen Forschungsorganisation Scripps Research.

Von was lebt dieses Institut. Wer unterstützt es. Folge dem Geld.

Das Institut erhält Geld von viele Privaten Spender, einige reichen Familien, von der US-Gesundheitsbehörde hier noch detaillierter, so wie von der Bill und Melinda Gates Stiftung hier und hier . Das sind nur zwei Beispiele von mehreren.

Das “Verteidigungsministerium” der USA vergibt unter anderen auch Forschungsaufträge an dieses “Unabhängige” Institut. Hier und hier.

Interessant ist auch das Darpa das Institut mit knapp 8 Millionen Dollar auszeichnete. Darpa ist eine Behörde des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten, die Forschungs-Projekte für die Streitkräfte der Vereinigten Staaten durchführt, u. a. auch Weltraumprojekte.

Auf der Webseite oben rechts hat es ein Suchfeld. Wenn man dort, dod, darpa, gates, eingibt werden alle Finanzielle Unterstützungen aufgelistet.

Wie neutral und Unabhängig kann ein Forschungs-Institut sein, wenn sie von Staatlichen Geldern abhängig ist?

Kommentare sind geschlossen.