US-Südkommando will Militärpräsenz in Lateinamerika verstärken

Craig S. Faller in einem Erklärvideo für Lateinamerika

Craig S. Faller in einem Erklärvideo für Lateinamerika

Der Oberkommandierende des Südkommandos (Southcom) der USA, Admiral Craig S. Faller, hat vor dem US-Kongress eine Verstärkung der Truppenpräsenz der Vereinigten Staaten in Lateinamerika angekündigt. Der Ausbau der Truppenstärke werde voraussichtlich Ende dieses Jahres abgeschlossen sein, so der Militär.

Vor dem Streitkräftekomitee des Senats in Washington erklärte Faller, dass man die “Verbündeten” in Lateinamerika “beruhigen” wolle. Man müsse in der Region “einer Reihe von Bedrohungen…..

Kommentare sind geschlossen.