Der Iran bekommt als einziges Land keine Hilfe

Der Iran ist das einzige Land der Welt, das aufgrund der “grausamen und unmenschlichen” Sanktionen von Trump, keine Medikamente und medizinische Geräte auf dem Weltmarkt kaufen kann, um den Coronavirus-Ausbruch einzudämmen und die betroffenen Menschen zu behandeln. Das sagte Hassan Qashqavi am Mittwoch in einem Interview mit der spanischen Zeitung La Razon.

Er sagte ferner, dass jede Banktransaktion der Genehmigung des US-Büros für die Kontrolle ausländischer Vermögenswerte (OFAC) bedarf, das ausländische Firmen daran hindert, sich an Transaktionen und Handel mit Ländern auf der Sanktionsliste der USA zu beteiligen.

Weil der Iran von Washington daran gehindert wird, die Rechnungen zu bezahlen, liefern die Pharmandustrie und die Hersteller von medizinischen Geräten im Westen nichts. Geld sei vorhanden, nur man kann es nicht überweisen.

Trump ist demnach persönlich dafür verantwortlich, dass Menschen im Iran…..

Kommentare sind geschlossen.