Corona-Krise: Anomalie in der Bewusstseinsmatrix (Walter von Lucadou)

Die weltweite Coronavirus Krise hinterlässt tiefe Spuren im kollektiven Bewusstseinsfeld und hat Folgen für jeden Einzelnen, sagt Parapsychologe Dr. Dr. Walter von Lucadou Wir alle sind eingebettet in ein großes Bewusstseinsfeld. Was dort geschieht, hat auch Auswirkungen auf uns. Globale Ereignisse wie die aktuelle Coronavirus Krise bringen die Stabilität dieses Bewusstseinsfeldes zum Wanken. Und wir ahnen bereits: Nach der Corona-Krise wird es nie mehr so sein wie zuvor. Deutschlands bekanntester Parapsychologe Dr. Dr. Walter von Lucadou ordnet für uns die aktuellen Geschehnisse ein: Wie ist es zu dieser Krise gekommen, welche Auswirkungen hat dies auf uns und was müssen wir wissen, um diese Situation möglichst unbeschadet zu überstehen?

Kommentare sind geschlossen.