Chinas Erfolg bei der nächsten Phase des Virus

CNSphoto

Europa ist zum neuen Epizentrum des Coronavirus-Ausbruchs geworden. Das Virus breitet sich auch in Nordamerika rasch aus. Immer mehr Wissenschaftler sehen die Wahrscheinlichkeit, dass die Pandemie in diesem Sommer überstanden ist, als gering an. Wir müssen auf die Fortsetzung der Pandemie im kommenden Herbst und Winter gut vorbereitet sein.

China hat die Epidemie bereits eingedämmt. Aber die Zahl der importierten Fälle wächst. Unterdessen steht das Land vor der schwierigen Aufgabe, die Arbeit wieder aufzunehmen. Ist China in der Lage, beiden Herausforderungen gleichzeitig gerecht zu werden?

Viele ausländische Experten und Medien sagten voraus, dass in China die Gefahr eines zweiten Ausbruchs besteht. Wir können diese Vorhersage sicherlich nicht in die Realität umsetzen, noch können wir uns mit den Umständen abfinden, um die bereits erreichten Erfolge zu erhalten. In diesem Fall wäre die Sicherheit sowohl wirtschaftlich als auch politisch unhaltbar.

China wurde vollständig und schnell mobilisiert, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Wir werden auch in der Lage sein, die wirtschaftlichen Aktivitäten vollständig wiederherzustellen und gleichzeitig sicherzustellen, dass die Epidemie unter Kontrolle ist. Nur wenn wir dieses Ziel erreichen, können wir letztendlich über das Virus triumphieren.

Auch wenn es schwierig wäre, wird die Erfüllung dieser Aufgabe keineswegs schwieriger sein als unser harter Kampf gegen das tödliche Virus in der vorangegangenen Phase. Seit Ende Januar hat China die gesamte Gesellschaft raschmöglichst mobilisiert und ein gittergestütztes Managementsystem mit einer universellen Abdeckung für Einheiten der Basisebene aufgebaut. Viele Menschen haben große Opfer gebracht, indem sie sich in Räume eingeschlossen haben. Viele Unternehmen haben durch Stilllegungen und Produktionsstilllegungen enorme wirtschaftliche Kosten getragen. Wir haben diese Schwierigkeiten überwunden, warum also können wir diese Aufgaben auch in der nächsten Phase nicht bewältigen?

Obwohl sich die beiden Herausforderungen – Epidemieprävention und Wiederaufnahme der Arbeit – überschneiden, können sie getrennt angegangen werden.

Der Schlüssel zur Verhinderung von Importfällen ist die Bewachung unserer Landesgrenze. Die Stadtregierung von Peking kündigte am Sonntag an, dass alle aus dem Ausland in die Stadt einreisenden Personen 14 Tage lang in einer zentralen Isolationseinrichtung unter Quarantäne gestellt werden, und die Kosten werden von den Passagieren selbst getragen.

Wenn solche Maßnahmen im ganzen Land eingeführt werden, werden sich die Risiken auf die Einreisehäfen konzentrieren, und das Land wird in der Lage sein, sie zu lösen. Und auch die enorme wirtschaftliche Belastung wird langfristig verdaut werden.

Darüber hinaus müssen die Gemeinden in China den Gesundheitszustand der Menschen, die aus dem Ausland kamen, ständig überwachen. Das ist keine große Sache für das Präventions- und Kontrollsystem, das in diesen Gemeinden bereits entsteht.

Solange der Kanal für importierte Infektionen unter Kontrolle ist, wird die Wiederaufnahme der Arbeit durch den weltweiten Ausbruch nicht ernsthaft beeinträchtigt werden. Das Risiko von Kreuzinfektionen ist in China im Wesentlichen eingedämmt worden, und dies wird es für die Menschen sicherer machen, von einer Provinz in eine andere zu reisen. Es ist grundsätzlich nicht möglich, innerhalb eines Unternehmens Cluster von Fällen zu erkennen.

Obwohl in den USA und einigen europäischen Ländern weniger Menschen leben als in China, ist die Seuchenprävention dort ein Chaos. Aber China hat das Virus mit klaren Schritten bekämpft. China bleibt wachsam. Daher ist es unwahrscheinlich, dass die Wiederaufnahme der Arbeit einen neuen Virusausbruch auslöst.

Offen gesagt, es ist ziemlich schwierig, in einem so großen Land wie China alles perfekt zu machen. Dennoch ist es nicht beängstigend, wenn es einige neue Infektionen oder sogar Cluster von Fällen gibt. Solange das Präventions- und Kontrollsystem noch vorhanden ist, werden neue Infektionen schnell erkannt und richtig behandelt, bevor sie sich zu einem Ausbruch ausweiten.

Der Ausbruch des Coronavirus ist eine beispiellose Herausforderung für alle Länder. China hat im Kampf gegen das Virus die Oberhand gewonnen, und es wird sowohl wirtschaftlich als auch politisch von Vorteil sein, wenn die Wiederaufnahme der Arbeit und die Prävention importierter Infektionen ordnungsgemäß durchgeführt wird.

China will succeed in virus’ next stage

Kommentare sind geschlossen.