Warum wird massenweise WC-Papier gekauft?

Warum wird ausgerechnet während einer Virus-Epidemie, die die Atemwege betrifft, grosse Mengen an Toilettenpapier gekauft und gehortet, wo doch die Krankheit überhaupt nicht die Verdauung bzw. die Scheisserei betrifft? Statt sich Sorgen zu machen, genug von dem zu haben was vorne reingeht, kümmert man sich wie wild um das was hinten rauskommt. WARUM???

Toilettenpapier kann man nicht essen, kann man nicht trinken und es nicht einmal zum Tanken oder Heizen verwendbar. Es ist ein Einzweckprodukt, das für diese Situation unbrauchbar ist, und doch kämpfen die Menschen in den Gängen der Supermärkte wie verrückt um dieses Produkt und tragen es Stapelweise nach Hause.

Wie ihr wisst, habe ich vor über 10 Jahren schon einen persönlichen Notfallplan aufgestellt, mit einer Liste von Sachen die man im Haus haben sollte. Dabei habe ich aber nicht empfohlen, Toilettenpapier muss an…..

Kommentare sind geschlossen.