Coronavirus: Ein schockierendes Update. Der Virus ist aus den USA?!

Chinesische, japanische und taiwanesische Virologen und Spezialisten sind der festen Überzeugung, dass der Virus aus den USA stammt.

China: Nach der Entnahme von Genomproben konnten die medizinischen Forscher zunächst schlüssig nachweisen, dass das Virus nicht vom Meeresfrüchtemarkt stammt, sondern aus mehreren nicht identifizierten Quellen stammt, woraufhin es dem Meeresfrüchtemarkt ausgesetzt wurde, von wo aus es sich überall verbreitete.

Wie sich die Leser aus dem früheren Artikel (oben) erinnern werden, haben japanische und taiwanesische Epidemiologen und Pharmakologen festgestellt, dass das neue Coronavirus mit ziemlicher Sicherheit in den USA entstanden ist, da dieses Land das einzige ist, von dem bekannt ist, dass es alle fünf Typen hat – von denen alle anderen abstammen müssen. Wuhan in China hat nur einen dieser Typen, was ihn in Analogie als eine Art “Zweig” darstellt, der allein nicht existieren kann, sondern aus einem “Baum” gewachsen sein muss.

Der taiwanesische Arzt bemerkte, dass die USA im August 2019 eine Häufung von Lungenpneumonien oder Ähnlichem hatten, die die Amerikaner auf das “Vaping” von E-Zigaretten zurückführten, deren Symptome und Zustände aber nach Ansicht des Wissenschaftlers nicht durch E-Zigaretten erklärt werden konnten. Er sagte, er habe den US-Beamten geschrieben und ihnen mitgeteilt, dass er vermute, dass diese Todesfälle wahrscheinlich auf das Coronavirus zurückzuführen seien. Er behauptet, seine Warnungen seien ignoriert worden.

Unmittelbar davor hatte die CDC das Haupt-Biolabor des US-Militärs in Fort Detrick, Maryland, wegen fehlender Sicherheitsvorkehrungen gegen das Entweichen von Krankheitserregern vollständig geschlossen und dem Militär eine vollständige “Unterlassungsanordnung” erteilt. Unmittelbar nach diesem Ereignis kam es zur Epidemie der “E-Zigarette”.

Screenshot from The New York Times August 08, 2019

Wir hatten auch die japanischen Staatsbürger im September 2019 auf Hawaii infiziert, Menschen, die noch nie in China gewesen waren, wobei diese Infektionen auf amerikanischem Boden lange vor dem Ausbruch in Wuhan, aber nur kurz nach der Abriegelung von Fort Detrick auftraten.

Dann erschien in den chinesischen sozialen Medien ein weiterer Artikel, der sich des oben Gesagten bewusst war, aber weitere Einzelheiten vorstellte. Darin hieß es teilweise, dass fünf “ausländische” Athleten oder anderes Personal, die Wuhan zu den Weltmilitärspielen (18.-27. Oktober 2019) besuchten, wegen einer unbestimmten Infektion in Wuhan ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Der Artikel erklärt deutlicher, dass die Wuhan-Version des Virus nur aus den USA stammen konnte, weil es sich um einen “Zweig” handelt, der nicht zuerst hätte geschaffen werden können, weil er keinen “Samen” hätte. Es hätte eine neue Sorte sein müssen, die aus dem ursprünglichen “Stamm” gesponnen wurde, und dieser Stamm existiert nur in den USA. (1)

In der Öffentlichkeit wurde viel darüber spekuliert, dass das Coronavirus absichtlich nach China übertragen wurde, aber dem chinesischen Artikel zufolge ist eine weniger düstere Alternative möglich.

Wenn einige Mitglieder des US-Teams bei den World Military Games…….

Kommentare sind geschlossen.