uncuttipp

6 Tipps, wie Sie mit der Angst vor dem Coronavirus umgehen

Viele Menschen haben Angst vor dem neuen Coronavirus. Sie fürchten, sich jederzeit anstecken zu können, tätigen Hamsterkäufe oder bleiben gleich ganz zu Hause. Wie Sie mit der Angst vor Corona umgehen, lesen Sie hier.

Angst vor dem Coronavirus lohnt sich nicht

Wer derzeit TV, Internet oder Radio einschaltet, wird mit Beiträgen zum neuartigen Coronavirus beschallt – und auch in Gegenwart anderer Menschen ist kaum noch ein anderes Gesprächsthema mehr möglich. Hier weiter…..

…..passend dazu…..

Einen wunderschönen guten Tag

Da es nun auch in der Schweiz bezüglich der behördlichen Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona Virus zu doch relativ drastischen und freiheitsbeschränkenden Schritten gekommen ist, sehe ich es als wichtig an, bezüglich der Zusammenhänge mit dem damals von uns bekämpften Epidemiengesetz darzustellen. Diese Darstellung soll helfen sich besser auf allfällige mögliche noch weitergehende Freiheitseinschränkungen vorzubereiten.
Zuerst erlauben Sie mir bitte noch ein paar Vorbemerkungen. Für mich sieht es eher danach aus, dass hier im Hintergrund wesentlich mehr abläuft, als offensichtlich ist und zu erahnen war. Wie weit hier eine gewisse Agenda umgesetzt werden soll, ist noch offen. Es ist jedoch vorsichtig und kritisch zu beobachten was nun alles…..

….und noch passend….
Virologin Mölling warnt vor Panikmache

Mit den Infektionszahlen steigen auch die Maßnahmen rund um das SARS-CoV-2 oder kurz Corona-Virus. Bundeskanzlerin Angela Merkel rät auf Sozialkontakte weitestgehend zu verzichten. Der Virologe Christian Drosten kündigte an, dass sich 60 bis 70 Prozent aller Deutschen infizieren könnten. Doch die Virologin Prof. Dr. Karin Mölling sagt, dass Corona kein schweres Killervirus ist! Die Panikmache sei das Problem. Das Audio dazu hier…….

Kommentare sind geschlossen.