US-Drohne tötet sechs Zivilisten in Somalia

In Somalia sind sechs Zivilisten bei einem Luftangriff von einer US-Drohne getötet worden, so ein Anwalt und Verwandter eines der Opfer.

„Eine Drohne hat gestern sechs Menschen in einem Minibus getötet, darunter einen 13-jährigen Jungen namens Abdifatah Farhan Mohamud“, sagte Mahad Dhore, ein Anwalt aus dem südwestlichen Bundesstaat Somalias, gegenüber Reuters und gab der Nachrichtenagentur die Namen der sechs Opfer.

Mohamed Aden Bare, der Bruder des Kleinbusfahrers, sagte zu Reuters, dass….

Kommentare sind geschlossen.