Putin: Die USA haben aus der Ukraine eine Kolonie gemacht

Die USA haben aus der Ukraine eine Kolonie gemacht und wollen dass sie mit russischem Geld unterstützt wird!

Auf einer Skala von eins bis fünf, um es nicht zu kompliziert zu machen, wie würden Sie Russlands derzeitige Beziehungen zu den USA bewerten?
Ich würde ihm eine Drei geben.
Drei? Nicht schlecht.
Zwischen einer Zwei und einer Drei. Eher eine Drei. Sehen Sie…
Und wie wäre es mit früher?
Sehen Sie, wir kooperieren bei der Terrorismusbekämpfung. Ich meine es ernst…
Eigentlich war ich es, der Trump anrief, um den USA für die Informationen zu danken, die sie uns gegeben haben.
Sie meinen auf der Zelle in St. Petersburg?
Ja. Sie hatten sie schon lange untersucht.
Und danach hat das FBI diese Informationen dem Bundessicherheitsdienst zur Verfügung gestellt.
Bedeutet das, dass die Amerikaner auf unserem eigenen Boden besser arbeiten als wir?
Sie arbeiten… Ich werde jetzt nicht darüber sprechen, denn diese Information ist geheim. Sie arbeiten weltweit.
– Ich werde es niemandem sagen. – Ich werde Ihnen danach ins Ohr flüstern.
– Abgemacht. – Sie arbeiten global, und wir auch. Andrej Wandenko: Ok.
Aber sie waren diejenigen, die diesen Fall ausfindig gemacht haben. Damals haben wir das nicht getan.
Unsere Dienststellen spüren viele von ihnen auf und verhindern so Dutzende von Terroranschlägen, sie ab. Mehrere Dutzend pro Jahr.
Dieser spezielle Fall wurde von den USA aufgedeckt. Ich möchte ihnen sehr dafür danken, dass sie diese Informationen mit uns geteilt haben.
Jetzt ist es also eine Drei, aber was war die Spitzenrate?
Nun, mal sehen… Früher war der Handelsumsatz höher, er fiel von 28 auf 20, also immer noch sehr niedrig.
Aber in den letzten zwei Jahren, unter Trump, begann der Handelsumsatz zu wachsen.
Was die Sicherheit betrifft, so haben wir vor einiger Zeit ein Abkommen mit Obama geschlossen,
der Neue START wurde ebenfalls unterzeichnet, als er im Amt war.
Jetzt ist er nicht verlängert worden. Das wirft also eine Frage auf.
Die USA verhängen weiterhin Sanktionen gegen Russland. Eine andere Frage.
Nehmen Sie Nord Stream 2, auch hier wurden Sanktionen verhängt.
Die USA waren schon immer gegen die Entwicklung unserer Wirtschaftsbeziehungen mit Europa, auch in den 1960er Jahren,
als wir mit dem Bau begonnen haben, erinnern Sie sich, das Gas/Pipeline-Geschäft.
Gott sei Dank stellen wir jetzt selbst Pipelines her, was übrigens auch
eine weitere Errungenschaft unserer Weißmetallurgie und anderer Sektoren.
75 Prozent, und das ist entscheidend, 75 Prozent der Anlagen in unserem Fertigungssektor,
sowie Maschinen und Anlagen wurden in den letzten Jahren, in den letzten 10 bis 15 Jahren, hergestellt.
Dies ist eine beachtliche Leistung. Sie waren immer dagegen.
Gegen Nord Stream 1 – sie waren dagegen, jetzt sind sie in gleicher Weise gegen Nord Stream 2.
Warum haben sie es getan, wozu also? Was war der Grund – um den Transit durch die Ukraine sicherzustellen.
Es sieht auch ein bisschen merkwürdig aus, nicht wahr? Sie umwerben also die Ukraine und haben eine externe Kontrolle über sie eingeführt,
aber sie wollen, dass die Ukraine auch von unserem Geld unterstützt wird. Sie wollen der Ukraine selbst kein Geld geben.
Sie wollen, dass die Ukraine durch Transitgebühren etwas von uns erhält.
Gut, wir sind damit einverstanden den durch den Wachstum des Gasverbrauchs in Europa im Allgemeinen
und insbesondere in der Ukraine werden auch wir daran interessiert sein und den Gastransit fortsetzen.
Die Mengen werden geringer sein, aber wir werden weitermachen.
Die Hauptmotivation, der Vorwand für die Verhängung von Sanktionen gegen Nord Stream 2, war jedoch die Notwendigkeit, den Transit durch die Ukraine sicherzustellen.
Wir haben ein Transitabkommen mit der Ukraine unterzeichnet. Was ist nun also notwendig? Die Sanktionen gegen Nord Stream sollten aufgehoben werden.
Es gibt keinen Grund, sie zu verhängen. Und wenn die Sanktionen bestehen bleiben,
bedeutet, dass es nur ein Motiv gibt – die Sicherung von Wettbewerbsvorteilen für ihr LNG, für ihr Flüssiggas.
Der stärkste Spieler bestimmt die Regeln.
Sie sichern einen Markt für ihre Produkte, ausschließlich in ihrem eigenen egoistischen Interesse und auf Kosten der europäischen Verbraucher.
Doch wenn der Preis für fossile Brennstoffe um 25 bis 30 Prozent steigt, ist die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft gefährdet,
so wie auch die europäische die untergraben wird.

BREAKING! Putin: The US Made A Colony Out Of Ukraine But They Want It Sustained By Russian Money!

Kommentare sind geschlossen.