Corona-Panik ohne Ende – Was steckt dahinter?

Alle Jahre wieder -SARS, Vogelgrippe, Schweinegrippe, Osterhasengrippe- wird ein Virus durch die Massenmedien gescheucht, um den Menschen ordentlich Angst zu machen.

Filmemacher Michael Leitner (“Wir Impfen Nicht!”) hat sich angesichts der Hysterie um das “Corona-Virus”, hoffentlich zum letzten Mal, bemühen müssen, eine “Pandemie” zu entzaubern und zu erklären, wie solche Epidemien mit dubiosen molekular-biologischen Methoden jederzeit produziert werden können.

Er spekuliert auch, warum der Virus-Wahn gerade jetzt solche Dimensionen erreicht, dass einem der Hype um Schweine- und Vogelgrippe beinahe vorkommt, wie die gute alte Zeit.

Kommentare sind geschlossen.