Weltregierung, Kalter Krieg oder Weltkrieg durch den Virus?

In den europäischen Massenmedien werden die militärische und geheimdienstliche Ebene der Virus-Pandemie bisher ausgeblendet. Das russische Staatsfernsehen und diverse chinesische Publikationen beschuldigen inzwischen direkt die USA. Präsident Trump sprach aktuell in einer Rede an die Nation von einem “ausländischen Virus”.

Alle Supermächte geraten durch den Virus in Schwierigkeiten und alle verfügen über Möglichkeiten, die Krise für ihre Zwecke auszunutzen. Genauso haben kleinere oder mittelgroße Mächte die Hoffnung, dass der Virus die Supermächte ausbremst. Alle relevanten Nationen hatten sich darauf ausgerichtet, im Jahr 2020 ihre Militärs zu erneuern und bereit zu sein für größere Aktionen. Der Virus kann diese Planungen um Jahre nach hinten verschieben, oder aber beschleunigen, weil manche Nationen sich unter Zugzwang fühlen, ein Zeitfenster zu nutzen, bevor die Konkurrenten uneinholbar werden.

Regime brauchen Siege, um fortbestehen zu können und Experten fürchten schon lange, dass China im asiatischen Raum militärisch expandieren wird. Kommen die US-Streitkräfte herbeigeeilt, würde Russland in der Ukraine und in Osteuropa…..

Kommentare sind geschlossen.