Die Hölle auf Erden

Geflüchtete demonstrieren gegen die Unterbringungsbedingungen in Griechenland. Foto: James BiemGeflüchtete demonstrieren gegen die Unterbringungsbedingungen in Griechenland. Foto: James Biem

Seit der sogenannten Flüchtlingskrise 2015 gibt es das Flüchtlingslager Moria auf Lesbos. Die Lage dort verschlechtert sich stetig. Jetzt, im März 2020 und mit einem drohenden türkischen Präsidenten im Nacken, hat sich Deutschland entschlossen, anderthalbtausend Kinder aus den griechischen Lagern herauszuholen. Für die verbliebenen Menschen bleibt es fürchterlich. Hier weiter…..

Kommentare sind geschlossen.