Corona-Epidemie: Virusseuche gefährdet Wiederwahl von Trump

dpa130838496_donald_trump

Die Coronovirus-Epidemie gefährdet die Chancen von Donald Trump, im November als US-Präsident wiedergewählt zu werden. Zugleich könnte Trump mit dem früheren Vizepräsidenten Joe Biden, der sich bei den oppositionellen Demokraten als Kandidat durchzusetzen scheint, ein veritabler Konkurrent um das mächtigste Amt der Welt erwachsen.

Das weltweit grassierende Coronavirus hat auch die Vereinigten Staaten von Amerika erreicht, die lange immun gegen die Seuche schienen. Dass zunächst keine Infektionsfälle in den USA bekannt wurden, hatte jedoch einen einfachen Grund: Es wurden kaum Menschen auf den COVID-19-Erreger geprüft, weil es zu wenige Tests gab, die noch dazu unzuverlässig waren. Hier weiter…..

Kommentare sind geschlossen.