US-Ölindustrie – verheerende Auswirkungen!

Im Update vom 27. Februar hieß es: “Falls die Notenbanker die Kontrolle verlieren und die weitere Ausbreitung des Corona-Virus die Welt in eine Rezession/Depression hinabzieht, wird das Finanzsystem seinem entscheidenden Test unterzogen. Bedenkt man, dass der weltweite Schuldenberg ein Rekordniveau von mehr als 250 Billionen Dollar erreicht hat, ist völlig unklar, ob das Finanzsystem eine derartige Schockwelle übersteht”.

Es wäre wundervoll, wenn dieses Virus nun einfach verschwinden würde und die Welt zur Tagesordnung übergeht. Doch mit jedem Tag, der vergeht, eskaliert die Lage leider weiter. Die Welt sieht sich nun mit dem schwersten wirtschaftlichen und sozialen Abschwung seit dem letzten Jahrhundert konfrontiert. Wir befinden uns in einer globalen Krise, die die Welt nachhaltig verändern wird.

Ursache ist die Politik der globalen Notenbanker, die eine faire Preisfindung an den Märkten seit mehr als zehn Jahren verhinderte. Was wir nun erleben, ist die brutale Abwicklung von Malinvestments, die durch eine nie da gewesene Fehlallokation von Kapital entstanden sind.
Massaker im Ölmarkt – warum es diesmal noch tiefer gehen kann!

Open in new window
Nachdem die Gespräche zwischen Russland und Riad zur OPEC-Sitzung in….

Kommentare sind geschlossen.