uncuttipp

Neues Coronavirus – Nüchterne Fakten vom Bundesamt für Gesundheit-Schweiz ohne den Medienhype

Nüchterne Fakten vom Bundesamt für Gesundheit-Schweiz ohne den  Medienhype:

Stand 10.3.2020

Das Coronavirus kann für Personen ab 65 und für alle mit einer Vorerkrankung gefährlich sein. Neue Empfehlungen – allgemeingültige und für die Arbeitswelt – sollen sie schützen. Unter dieser Rubrik finden Sie Informationen dazu und zur aktuellen Situation, FAQs, Empfehlungen für Reisende und Infos für Gesundheitsfachpersonen.

Besonders gefährdete Menschen und Krankheitsverlauf

Besonders gefährdet schwer zu erkranken sind Personen ab 65 Jahre sowie solche, die eine dieser Vorerkrankungen haben:

  • Bluthochdruck
  • Diabetes
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Chronische Atemwegserkrankungen
  • Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen
  • Krebs

Erkrankungen mit dem neuen Coronavirus können sehr unterschiedlich verlaufen. Manche Menschen haben nur milde Symptome und merken kaum, dass sie krank sind. Andere benötigen eine intensive Behandlung im Spital. Hier weiter und mehr Infos….

Kommentare sind geschlossen.