Wie das russische Fernsehen über die Lage an der griechisch-türkischen Grenze berichtet

Es läuft ein Propaganda-Krieg zwischen Griechenland und der Türkei. Was wirklich an der Grenze passiert, ist kaum sicher festzustellen, da die Berichte sich stark unterscheiden. Daher möchte ich auch zeigen, wie in Russland über die neue Flüchtlingskrise berichtet wird.

Die Situation an der griechisch-türkischen Grenze ist chaotisch. Damit die von Erdogan an die Grenze geschickten Flüchtlinge nicht umdrehen und in die Türkei zurückkehren, hat die Türkei selbst 1.000 Mann einer Spezialeinheit an die Grenze geschickt, um ihre Rückkehr zu verhindern.

Aber auch Griechenland greift zu harten Maßnahmen. Nachdem……

Kommentare sind geschlossen.