Weltfrauentag – Systematische Vergewaltigungen

8.3.2020. Heute begeht die Westliche Wertegemeinschaft den Weltfrauentag. Währenddessen vergewaltigen die irregulären Kämpfer der Westlichen Wertegemeinschaft fröhlich vor sich hin. Gedeckt werden sie auch von deutschen Medien, Politikern und „Aktivisten“, die natürlich die Klappe halten, wenn ihren edlen Nazis und Terroristen zuschlagen. Aber unsere Wählerstimmen wollen sie selbstverständlich trotzdem, weil sie ja angeblich so tolle Feministen sind.

Systematische Vergewaltigungen in Aleppo

Im ehemals von Jihadisten gehaltenen Ostteil der syrischen Großstadt Aleppo gab es bis zur Rückeroberung der Stadt durch Regierungstruppen Mord, Folter, Hunger, Geiselhaft und ein menschenverachtendes System der Vergewaltigungen und der Zwangsheirat (und in den Restgebieten der Jihadisten in Idlib ist das natürlich…..

Kommentare sind geschlossen.