COPD ist kein Kürzel für rechte Zellen in der Bundespolizei, sondern für eine tückische Lungenkrankheit, vielfach tödlicher als CORONA

COPD , die chronische Bronchitis gehört zu den weltweit häufigsten Todesursachen und an den Ursachen für COPD verdienen sich die Finanzministerien riesige Anteile der Haushalte allein mit den Steuern, die die Verursacher aus ihren Profiten abzweigen müssen. Und das ist nicht sooo viel. Klar, es geht ja um die Arbeitsplätze, da muss man die Unternehmen doch entlasten! Viel mehr als an den Unternehmenssteuern verdient der Staat an den Rauchgiftkonsumenten selbst. Neben der Tabak- auch die Mehrwertsteuer. Die Krankenkassenbeiträge dürften angesichts der laut beklagten Versicherungsverluste demnächst noch erheblich steigen.

Die durch Rauchen verursachte Lungenkrankheit COPD (Chronic Obstructive Pulmonary Disease) Gehört zu den weltweit häufigsten…..

Kommentare sind geschlossen.