Wer hat den Coronavirus hergestellt? Waren es die USA, Israel oder China selbst?

Von Philip M. Giraldi, der ist ein ehemaliger CIA-Speziallist für Terrorbekämpfung und Offizier des militärischen Geheimdienstes, der neunzehn Jahre in der Türkei, Italien, Deutschland und Spanien gedient hat. Er war der CIA-Basisleiter für die Olympischen Spiele 1992 in Barcelona und war einer der ersten Amerikaner, die im Dezember 2001 in Afghanistan einmaschierten. Phil ist Exekutivdirektor des Council for the National Interest, einer in Washington ansässigen Interessenvertretung, die sich für eine US-Außenpolitik im Nahen Osten einsetzt, die mit den amerikanischen Werten und Interessen im Einklang steht. Er ist ein häufiger Mitarbeiter von Global Research.

Die am häufigsten in den Mainstream-Medien verfassten Berichte über die Entstehung des Coronavirus legen nahe, dass es von einem tierischen Mikroorganismus stammt, der in einer Fledermaus gefunden wurde, die von einem ethnischen Chinesen mit Wohnsitz in Wuhan verzehrt wurde. Es scheint jedoch einige Beweise dafür zu geben, dass es in den angrenzenden Provinzen Chinas, in denen Fledermäuse zahlreicher sind, keine größeren Ausbrüche der Krankheit gegeben hat. Aus diesem Grund und aufgrund anderer Faktoren gab es auch beträchtliche Spekulationen, dass das Coronavirus nicht durch natürliche Mutation enstand, sondern in einem Laboratorium, möglicherweise als biologischer Kampfstoff, hergestellt wurde.

Mehrere Berichte deuten darauf hin, dass es Komponenten des Virus gibt, die mit HIV in Verbindung stehen, die nicht natürlich so nicht vorkommen können. Wenn es richtig ist, dass das Virus als Waffe hergestellt wurde, dann würde es darauf hindeuten, dass sein Austritt aus dem Labor des Wuhan Institute of Virology und in die Tier- und Menschenpopulation zufällig gewesen sein könnte. Techniker, die in solchen Umgebungen arbeiten, wissen, dass “Lecks” aus den Labors häufig vorkommen.

Es gibt natürlich und auch zwangsläufig eine andere Theorie. Es gab einige Spekulationen darüber, dass es möglich sein könnte, dass Washington den Virus absichtlich geschaffen hat um Pekings wachsende Wirtschaft und militärische Macht ein paar Stufen tiefer zu bringen. Die Trump-Administration hat die wachsende globalen Wettbewerbsfähigkeit Chinas ständig als direkte Bedrohung für die nationale Sicherheit und die wirtschaftliche Dominanz der USA aufgeworfen. Es ist sicherlich schwer zu glauben, dass selbst die Trump-Administration etwas so leichtsinniges tun würde, aber es gibt Präzedenzfälle für ein solches Verhalten. In den Jahren 2005 bis 2009 entwickelten die amerikanische und die israelische……

Kommentare sind geschlossen.