Honig Desensibilisierung gegen Pollenallergie & Heuschnupfen

Honig wird von Imker aus Bienenwaben geschöpft© mmphoto / Adobe Stock

Honig ist vermutlich eines der ältesten Heilmittel gegen die Pollenallergie und wird schon seit Jahrhunderten von Menschen als Medizin eingesetzt. Bei regelmäßigem Verzehr von ungefiltertem Honig aus Deutschland erfolgt eine sogenannte Immunisierung. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von einer Desensibilisierung. In natürlichem gewonnenen Honig sind von Natur aus Pollen von regionalen Pflanzen und Bäumen enthalten. Bei der Aufnahme des Honigs über die Nahrung werden daher Pollen in sehr geringen Mengen aufgenommen.

Eine solche Pollenaufnahme durch den Verzehr des Honigs gewöhnt den…..

Kommentare sind geschlossen.