USA: Luftangriff in Afghanistan durchgeführt

Seit dem Abschluss eines wegweisenden Friedensabkommens mit den Taliban* sind elf Tage vergangen und die US-Flugzeuge haben ihren ersten Luftangriff in Afghanistan durchgeführt.

Die US-Streitkräfte in Afghanistan kündigten am Mittwoch die Wiederaufnahme der Militäroperationen in einem vom Krieg heimgesuchten Land nach einer elftägigen Pause an.

Sonny Leggett, Sprecher der US-Streitkräfte in Afghanistan twitterte, dass US-Flugzeuge am Mittwoch einen Luftangriff auf Taliban*-Kämpfer in der Region Nahr-i-Saraj im Süden von Helmand gestartet hätten. Taliban-Kämpfer griffen aktiv einen afghanischen Kontrollpunkt an. news-front.info

Kommentare sind geschlossen.