In Video: US-Präsidentschaftskandidatin Tulsi Gabbard über Erdogan und die Al-Qaida in Syrien

Die demokratische US-Präsidentschaftskandidatin Tulsi Gabbard hat kürzlich ihre Sichtweise bezüglich der unrühmlichen Liaison zwischen der Erdogan-Administration und der syrischen Al-Qaida preisgegeben. In dem Video-Appell, den Gabbard auf ihrem Twitter-Account veröffentlicht hat, geht sie mit dem türkischen Staatspräsidenten, Recep Tayyip Erdogan, hart ins Gericht und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Unten finden sie eine Übersetzung von Tulsi Gabbards unverblümter Ansprache.

Zu diesem Zeitpunkt entsendet Russland Kriegsschiffe nach Syrien, um es vor der türkischen Invasion in Nord-Syrien zu beschützen. Welche im Bündnis mit der Al-Qaida durchgeführt wird. Präsident Trump muss der NATO und Erdogan eindeutig zu verstehen geben, dass die Vereinigten Staaten sich nicht von dem aggressiven islamistisch expansionistischen Diktator der Türkei, via die NATO in einen Krieg mit Russland hineinziehen lassen werden. Die korporativen Medien müssen damit……

Kommentare sind geschlossen.