SARS-CoV-2: Viel ansteckender als gedacht und besorgniserregende Entwicklung in Japan

ScienceFiles-Update zu SARS-CoV-2

virusCC0 Public Domain

Durch die deutsche Presse geht derzeit u.a. die Meldung, dass der Krisenstab, der seine Arbeit aufgenommen hat, u.a. darum bemüht ist, rund 300 Besuchern einer Karnevalveranstaltung, die auch von einem der neu an COVID-19 Erkrankten besucht wurde, habhaft zu werden. Der Grund: Die 300 sind potentielle Träger des Virus und können es verbreiten.

Damit man die Gefahr, die von einem Infizierten ausgeht, einschätzen kann, bemühen sich Epidemiologen, ein so genanntes R0 (R naught) zu berechnen. Dabei handelt es sich um eine Zahl die angibt, wie viele Menschen ein Infizierter IM DURCHSCHNITT infiziert. Die bisherigen Schätzungen gehen von 2,6 aus, d.h. ein Infizierter infiziert im Durchschnitt 2,6 weitere Personen, das bedeutet, dass sich die Anzahl der Infizierten nach jeweils rund 6 bis 7 Tagen verdoppelt.


Bei den Daten handelt es sich um Durchschnittswerte, die nicht ausschließen……

Kommentare sind geschlossen.