Fast Food manipuliert Appetitkontrolle des Gehirns

Der Hippocampus wird durch Fast Food manipuliert© Burgeramirali mirhashemianunsplash.com

Zu viel Fast Food sorgt bereits nach wenigen Tagen zu einer Veränderung der Appetitkontrolle des Gehirns. Dies sorgt möglicherweise langfristig für Schäden im Hippocampus.

Sydney (Australien). Das Fast Food und andere hoch verarbeitete Lebensmittel einer der Hauptgründe für Übergewicht und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind, hat die Forschung bereits durch zahlreiche Studien belegt. Nun haben Wissenschaftler der Macquarie-Universität in…..

Kommentare sind geschlossen.