Warum es immer wieder Falschmeldungen über Darmreinigungen gibt

Arzt erklärt wie der Darm funktioniert© istockphoto.com/Jan-Otto

Schulmedizinisch orientierte Publikationen kritisieren Darmreinigungen regelmässig. Denn Darmreinigungen würden nichts nützen, seien also vollkommen unnötig und hätten zu allem Überfluss auch noch Nebenwirkungen. Wir klären auf.

Warum Darmreinigungen angeblich unnötig sind

Will man sich vor einer Darmreinigung oder Darmsanierung im Netz darüber informieren, stösst man zumeist auf kritische Seiten, die von Darmreinigungen abraten.

Zusammengefasst liest man dort im Allgemeinen Aussagen wie diese:

1. Falschmeldung: Schlacken gibt es nicht, der Körper reinigt sich selbst

Mit einer Darmreinigung wolle man in alternativmedizinischen Kreisen den Körper entschlacken. Doch gäbe es keine Schlacken, so dass auch eine Entschlackung….

Kommentare sind geschlossen.